Wissenswertes über unsere Haustiere

Wir berichten hier gerne über Themen, die uns wichtig erscheinen oder von entsprechenden Organisationen, welche wir unterstützen, zur Veröffentlichung freigegeben wurden.

Bei weiterführenden Fragen oder möglichen Behandlungen freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr Tierarzt in Frauenfeld, Kleintierpraxis Martin Hejl
Wir haben Zeit für Sie!

Herbstgrasmilben bei Hunden und Katzen

Die Herbstgrasmilbe: nach dem Sommer bei Hunden & Katzen wieder vermehrt anzutreffen. Ab dem Herbst sind diverse Parasitenarten wieder vermehrt anzutreffen, wie z. B. die Herbstgrasmilbe, welche verschiedenen Tierarten befallen kann. Sie sind mikroskopisch...

weiterlesen

Was versteht man unter der „BARF“ Fütterung?

Ist die Fütterungsideologie "BARF" sinnvoll? Viele Hundebesitzer die Ihren Tieren etwas «Natürliches» und «Gesundes» füttern wollen, entscheiden sich für eine BARF-Fütterung, weil die einzelnen Futterquellen und deren Herkunft bekannt sind und diese...

weiterlesen

Vorsicht beim Kauf von Medikamenten für Haustiere

Beim Kauf von Medikamenten im Internet ist Vorsicht geboten! Diverse Tierarzneimittel bieten viele Online-Händler aktiv zum Verkauf an. Die meisten Medikamente sind jedoch in der Schweiz verboten und unter Umständen gefährdet man damit die Gesundheit seiner...

weiterlesen

Sie sind schon da! Zecken bei Hunden und Katzen

Schweizerische Vereinigung für Kleintiermedizin Zecken bei Hunden und Katzen Wie gefährlich ist der Zeckenbefall für Hunde und Katzen? Sachgerechter Zeckenschutz ist für das Wohlbefinden und die Gesundheit von Tier UND Mensch wichtig! Zecken führen bei Hunden und...

weiterlesen

Tipps für den Transport der Katze zur Praxis

Diese Regeln gilt es zu beachten. Dann kann nichts schiefgehen. → Fahren Sie niemals mit der sich frei im Auto bewegenden Katze. → Wählen Sie eine stabile Transportbox, die sich von vorn und von oben öffnen lässt und über ein abnehmbares Oberteil verfügt, damit die...

weiterlesen

Fragen und Antworten zum Corona-Virus bei Tieren

Wie gross ist das Risiko, dass Haustiere mit dem Corona-Virus angesteckt werden können? Das Risiko wird als sehr gering eingeschätzt. Haustiere spielen höchstwahrscheinlich keine Rolle bei der Übertragung der Krankheit. Die Informationen darüber sind im Moment aber...

weiterlesen